DPSG Weilburg
28.07.2016

Pfadfinder trauern um Richard Inkin

Im Sinne des Verstorbenen wird das Sommerlager fortgesetzt

Weilburg/Formby/Brexbachtal - Seit 45 Jahren sind die Pfadfinder vom Weilburger Stamm Rochus Spiecker unfallfrei auf Europas Straßen unterwegs. "Nie was schlimmeres als ein gebrochenes Bein" war die Bilanz.

Leider nur bis gestern: in großer Trauer müssen wir mitteilen, dass unser englischer Freund Richard Inkin am Montag, den 25. Juli 2016 bei einer Wanderung auf den Rheinburgenweg zusammenbrach und kurz darauf im Alter von 33 Jahren im Uni-Klinikum verstarb.

In Richards Sinn und dem seiner Familie werden wir das Sommerlager wie geplant zu Ende führen.

Die Stammesleitung