DPSG Weilburg
27.05.2016

Pfingstlager 2016

Wanderlager durch den Taunus

Am Rande des Taunus wanderten die Pfadfinder von Weilburg über Freienfels und Hirschhausen nach Braunfels. Das Pfingstlager war dieses Jahr ein Wanderlager. Für die Kleinen waren manchmal schwere, zugewachsene Wege oder "verwunschene" Pfade zu meistern. Aber die 35 Pfadfinder schafften die Strecke. Das Wetter spielte mit; nur ein Regenschauer vor dem Start, sonst heiter bis wolkig. Einzig die Temperaturen bei Nacht: Die fielen fast auf den Gefrierpunkt - und da wurde es manchen doch recht kalt im Schlafsack.

In Hirschhausen bereitete jede Stufe ein Gang für das Abendessen vor: Vom Salatbuffet als Vorspeise bis zum Nachtisch gab es ein leckeres Abendessen. Anschließend feierte Pfarrer Mayer mit uns einen Wortgottesdienst, bevor am Lagerfeuer 7 Wölflinge ihr Versprechen ablegten. Einige Bilder vom Pfingstlager